Brandschutzhelfer und Evakuierungshelfer / Räumungshelfer gemäß § 10 Arbeitsschutzgesetz und ASR A2.2

Brandschutzhelfer sorgen im Falle eines Brandes für die Verhinderung von Personenschäden und durch eine Bekämpfung von Entstehungsbränden werden Schäden minimiert. In jedem Betrieb müssen mindestens 5% der anwesenden Mitarbeiter eine Ausbildung zum Brandschutzhelfer besitzen.

Der Ausbildungsinhalt und die Anzahl der Brandschutzhelfer werden durch die Berufsgenossenschaften und in der Arbeitsstättenregel ASR A2.2 “Maßnahmen gegen Brände“ genau geregelt und vorgeschrieben.

Durch eine effektive und praxisnahe Schulung sorgen wir dafür, dass diese Auflagen erfüllt werden und die ausgebildeten Brandschutzhelfer künftig im Brandfall richtig und schnell handeln. 

Ausbildungsinhalte und Lernziele

– Rechtsgrundlagen: ArbSchG, ArbStättV, ASR A2.2, DGUV Vorschrift 1, DGUV Information 205-023
– Brandschutzorganisation im Unternehmen
– Aufgaben des Brandschutz- und Räumungshelfers
– Verhalten im Brandfall
– Verhalten im Räumungsfall
– Bestimmung der Anzahl von Brandschutz- bzw. Räumungshelfern
– Verantwortung
– Ausstattung der Brandschutz- und Räumungshelfer
– Betriebliche Brandschutzorganisation
     – Brandschutzordnung
     – Vorstellung von Räumungskonzepten
– Brennen und Löschen in Theorie und Praxis
– Verbrennungsvorgang
– Gefahren durch Brände
– Brandklassen
– Löschmittel und ihre Wirkung
– Brandbekämpfungseinrichtungen
     – Brandbekämpfungseinrichtungen für Laienhelfer
     – Wirkungsweise von Feuerlöschern
     – Einsatztaktik
– Praktische Ausbildung
     – Handhabung und Einsatzgebiete von Feuerlöscheinrichtungen
     – Löschtaktik und Grenzen der Brandbekämpfung
– Abschlussprüfung

Dauer 

1 Tag

Teilnehmerkreis

– Mitarbeiter, die mit Aufgaben im Brandschutz betraut werden sollen bzw. betraut sind
– Mitarbeiter aus Technik und Verwaltung
– Sicherheitsbeauftragte
– Brandschutzverantwortliche
– Planungsingenieure

Abschluss

Zertifikat 

Referenten

Sachverständige von AB Arbeitsschutz GmbH, 
Fachdozenten der AB Arbeitsschutz GmbH mit Erfahrung im abwehrenden Brandschutz

 

Ihr Nutzen

– Sie erwerben die relevanten Kenntnisse des vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutzes gemäß § 10 Arbeitsschutzgesetz und ASR A2.2.
– Mithilfe der Ausbildung zum Brandschutzhelfer können Sie die Brandschutzbeauftragten qualifiziert unterstützen.
– Als Räumungshelfer führen Sie Räumungen professionell und sachgerecht durch.

IHRE VORTEILE VON INHOUSE SCHULUNGEN

Keine Reise- und Übernachtungskosten für ihre Mitarbeiter – Schulung am Gerät, an welchem später gearbeitet wird – Mitarbeiter identifizieren sich besser mit den Betriebsmitteln, da firmeneigene Betriebsmittel zum Einsatz kommen)

(Bitte geben Sie an: Unternehmensname, Unternehmenssitz, Anzahl Teilnehmer, Wunschtermin)